Seminare für Tierheilpraktiker, Zur Startseite

Heilpraktiker für Pferdeosteopathie

Der Wunsch nach ganzheitlichem Behandeln wird immer Größer.

Der Frage nachzugehen, wo die Ursache einer Krankheit liegt, fusst auf dem Bedürfnis wirklich helfen und heilen zu wollen.

Der Heilpraktiker für Pferdeosteopathie vereint 2 Berufe in einem. Ein Tierheilpraktiker der sich speziell mit den Strukturen des Bewegungsapparates auskennt, die Sprache der Muskeln und Knochen versteht und dennoch ebenso Ursachen behandelt, die im nicht rein körperlichen Bereich liegen. Wie z.B. Traumata, emotionaler Stress, Überforderung der Pferdes physisch und psychisch und so weiter.

12 Kurswochenenden mit den wichtigsten Therapiearten und Verfahren, die sie in der Praxis benötigen: u.a. Kinesiologie, Homöopathie, Akupunktur, Regulation, Aromatherapie, Phytotherapie und Spagyrik sowie Blutegeltherapie etc.

Start der Ausbildung: August 2018

Individuelle Einstiegsmöglichkeiten und Anerkennung anderer Kurse.

 

Zielgruppe: Pferdeosteopathen oder Tierheilpraktiker, die sich auf den Bereich Bewegungsapparat Pferd spezialisieren wollen.

 

Ein Rundumkonzept, dass gemeinsam mit erfolgreichen Pferdeosteopathen entwickelt wurde um Ihnen eine Ausbildung anzubieten, die Sie in die Lage versetzt schnellst und bestmöglich in der Praxis arbeiten zu können.

 

Seminarkalender
<Juli 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
Newsletter
Hier können Sie unseren Newletter abonnieren. Newsletter abonnieren

YouTube
Für Einblicke hinter die Kulissen schauen Sie hier vorbei: YouTube Bild Logo

Facebook
Unsere Facebookseite finden Sie hier: YouTube Bild Logo